Handlungsleitende Zukunftsbilder

Zukunftsbilder schaffen

Um den Anforderungen, die sich aus der Automatisierung, der Digitalisierung und der Elektrifizierung ergeben, zu begegnen, müssen Sie Ihre aktuelle Situation neu überdenken.

Haben Sie sich bereits folgende Fragen gestellt?
Welche Anforderungen an mein Produkt ergeben sich in Zukunft? Wie kann die Fertigung an die neuen Antriebe angepasst werden? Wie müssen Produktionssysteme und ihre Vernetzung sich ändern, damit wir unsere Marktsituation nicht nur halten, sondern verbessern können? Und welche datenbasierten Geschäftsmodelle kommen in Frage, um das Potenzial für unser Unternehmen optimal auszuschöpfen?

Basierend auf diesen Fragen und den daran anschließenden Analysen, erarbeiten wir mit Ihnen konkrete Zukunftsbilder, die Ihnen Orientierung bieten. Beispielsweise identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen neue Kundensegmente und Märkte sowie entsprechende Gestaltungsfelder und Handlungsempfehlungen.  

So helfen wir Ihnen konkret:
Durch Exploration aktueller Markt- und Technologietrends, entwickeln wir Szenarien für die Zukunft Ihres Unternehmens. Wir betrachten Ihr Unternehmen ganzheitlich, oder fokussieren einen einzelnen Bereich, wie zum Beispiel die Fabrik im Jahr 2030. Diese Methode hilft, um Schwerpunkte auf bestimmte Technologien, Produkte oder Prozesse zu legen und ist die Basis für die Ableitung mittel- und langfristiger Strategien. 

Die Entwicklung von Zukunftsbildern dient nicht ausschließlich der systematischen und ganzheitlichen Herleitung von Zielzuständen. Sie erleichtert ebenfalls die Kommunikation des Planungsvorhabens für eine anschließende Umsetzung.